lichtenberg-kompass.de
          ist für Inhalte
           externer Internetseiten

           nicht verantwortlich !


         online seit
         März 2010
 
         aktualisiert am
      12.09.2019

           email

        Impressum

  



     Ostbahnhof
       
 

   
   Der heutige Berliner Ostbahnhof hieß einmal Frankfurter Bahnhof und wurde im      Jahr 1842 erbaut. Nach vielen verschiedenen Namensänderungen entschied
   man sich, 1998 den Bahnhof, wieder Ostbahnhof zu nennen.
   Nach dem Hauptbahnhof und dem Bahnhof Südkreuz ist der Ostbahnhof heute        der dritt größte Bahnhof in ganz Berlin.
   Jeden Tag besuchen um die 100000 Fahrgäste den Berliner Ostbahnhof, die sich      dann auf  4 S-Bahnlinien, einigen Fernverkehrszügen oder 8 Buslinien verteilen.