lichtenberg-kompass.de
          ist für Inhalte
           externer Internetseiten

           nicht verantwortlich !


         online seit
         März 2010
 
         aktualisiert am
      03.05.2022

           email

        Impressum

 


     Volkspark Friedrichshain                                              

                               

                               sdasd

Der Volkspark Friedrichshain entstand 1846 als erste kommunale Grünanlage Berlins. Er grenzt im Norden an das Bötzowviertel im Ortsteil Prenzlauer Berg.


                               sdf

Eine Hauptattraktion ist der große Märchenbrunnen am westlichen Parkeingang, der Figuren aus den Grimmischen Märchen und andere Tiergestalten zeigt. Hinter dem Brunnen befindet sich noch ein zweites Rondell mit Brunnen und Kinderfiguren.

                                asdad

Im Zentrum des Parks entstand über zwei Flakbunkern ein Trümmerberg. Die Höhe von 78m ist zwar echt stattlich, doch hat man wegen der hohen Bäume ringsum nur in Richtung Alexanderplatz einen halbwegs freien Blick. Der kleine Bunkerberg ist 48m hoch. Am Hang des Kleinen wurde gleich nach der Bepfanzung eine Rodelbahn angelegt.


                                  asdad

Neben Spiel- und Liegewiesen stehen für sportliche Aktivitäten ein Beachvolleyballfeld, eine Halfpipe, Basketball- und Fußballplätze, ein Kletter- bzw. Boulderfelsen, ein Rundkurs für Inline-Skater und eine separate Strecke für Jogger zur Verfügung.

                                  asdads

Im nordöstlichen Teil des Geländes gibt es Liegewiesen, große und gut ausgestattete Spielplätze, eine Sportgeräteausleihe, einen Ententeich und eine Cafeteria. In der unmittelbaren  Nachbarschaft des Volksparks liegt das SEZ.