lichtenberg-kompass.de
          ist für Inhalte
           externer Internetseiten

           nicht verantwortlich !


         online seit
         März 2010
 
         aktualisiert am
         27.11.2022

           email

        Impressum

 

  

  die Humboldt-Box

 
 Die Humboldt-Box ist ein Informationszentrum und befindet sich auf dem  Schlossplatz in Berlin Mitte. Eröffnet wurde sie am 29.Juni 2011. Bereits nach 50  Tagen konnte man über 100.000 Besucher verzeichnen.
 Errichtet wurde sie um über die Bauarbeiten am Berliner Schloss-  Humboldt-Forum und dessen zukünftige Nutzung zu berichten und zu informieren.  Es ist ein 5-stöckiges Gebäude mit einer Aussichtsterrasse und einem  Dachrestaurant. Sie befindet sich gegenüber dem Lustgarten, ist ungefähr 28m  hoch und hat eine Fläche von insgesamt 3000 Quadratmetern. Nach der  Fertigstellung des Humboldt-Forums soll die Box aber wieder abgerissen werden.  Ein genauer Zeitpunkt steht noch nicht fest, die Betreiber schätzen auf das Jahr  2019.

 Die Ausstellungen in der Box werden von dem *Förderverein Berliner Schloss  e.V.*  und den zukünftigen Akteuren des Humboldt- Forums gestaltet. Dabei dient  eine Etage als private Veranstaltungsebene.
 
 Noch vor der Fertigstellung drohte das Projekt 2008 zu scheitern, weil kein Platz  vorhanden war. Schließlich stellte die BVG einen Teil zur Verfügung, dieser war  eigentlich für eine Haltestelle der neuen U-Bahnlinie 5 vorgesehen.

 Die Box befindet sich im privaten Besitz, da weder der Bund noch der Berliner  Senat für die Kosten aufkommen wollten. So kam es dann zu einer  Ausschreibung  für das Projekt, im September 2009 erhielt die Firma  *Megaposter* den Zuschlag. Die Finanzierung sollte über Werbeeinnahmen statt  finden, dazu wurden die Zäune an der Baustelle am Berliner Schloss als  Werbefläche vermietet. Die Finanzierung drohte jedoch auch zu scheitern, da der  Baubeginn des Berliner Schlosses auf 2010 verschoben wurde. Dadurch gab es
 immer heftigere Kritik an der Box. Letztendlich hat alles geklappt und die Box ist  heute ein Besuchermagnet.